News

Am 22. Februar 2019 ist es wieder soweit und das Forum DistancE-Learning lädt zum 14. Mal zum Bundesweiten Fernstudientag ein - dem einzigartigen Aktionstag rund ums DistancE-Learning. Mit dem Bundesweiten Fernstudientag wollen wir gemeinsam mit Ihnen deutschlandweit die Aufmerksamkeit für diese flexible Lernmethode, für die Themenvielfalt und die Bandbreite der… Weiterlesen
+++ Maximal 5 Sponsoren präsentieren sich auf www.fernstudientag.de +++ exklusive Logo-Platzierung +++ Pressemeldungen mit Sponsoren-Nennung +++ redaktionelle Vorstellung im Newsfeed der Website und über unsere Socialmediakanäle+++ Auch zum 14. Fernstudientag (22. Februar 2019) haben wieder fünf Institute die Möglichkeit, den Bundesweiten Fernstudientag 2019 als Sponsor zu unterstützen. Wer sich bis… Weiterlesen
Am heutigen Bundesweiten Fernstudientag tritt die Branche gemeinsam an, um sich neuen Interessen zu präsentieren. Daher gäbe es keinen besseren Zeitpunkt zur Veröffentlichung des ersten BranchenChecks DistancE-Learning. Die erstmals veröffentlichte Erhebung des Forum DistancE-Learning zeigt ein mehr als positives Stimmungsbild der Anbieter von Fernunterricht und Fernstudium für das Jahr 2018. Weiterlesen
Endlich ist es soweit! Über 140 Veranstaltungen warten heute auf euch, um all eure Fragen rund um die Weiterbildung im Fernstudium zu beantworten. Um den Überblick nicht zu verlieren, haben wir euch die Angebote nachstehend entsprechend ihrer Startzeiten aufgeführt. So könnt ihr euren Tag planen und möglichst viele Angebote wahrnehmen:… Weiterlesen
Anlässlich des Bundesweiten Fernstudientages veröffentlicht das Vergleichsportal Fernstudium Direkt die ersten akademischen Fernstudientrends für 2018 als Ausblick auf eine umfangreichere Studie, die im Laufe des Jahres veröffentlicht wird. Hier findet ihr erste Ergebnisse in einer Infografik aufgearbeitet: Hier könnt ihr den weiterführenden Blog-Artikel zur Auswertung lesen. Weiterlesen
Bei Fernunterricht sollten Interessenten auf einen möglichst kurzen Draht zum Anbieter achten. Das rät Mirco Fretter, Präsident des Forum Distance-Learning. So sei es sinnvoll, in einem Vorgespräch zu prüfen, wie gut die Betreuung ist. Dabei könnten Interessenten die Reaktionszeit für Anfragen testen und anhand einer Testfrage ausprobieren, ob Ansprechpartner ihnen Dinge… Weiterlesen
Am 2. März 2018 ist es wieder soweit und das Forum DistancE-Learning lädt zum 13. Mal zum Bundesweiten Fernstudientag ein - dem einzigartigen Aktionstag rund ums DistancE-Learning. Mit dem Bundesweiten Fernstudientag wollen wir gemeinsam mit Ihnen deutschlandweit die Aufmerksamkeit für diese flexible Lernmethode, für die Themenvielfalt und die Bandbreite der… Weiterlesen
+++  Maximal 5 Sponsoren präsentieren sich auf www.fernstudientag.de  +++  exklusive Logo-Platzierung +++ Pressemeldungen mit Sponsoren-Nennung +++ redaktionelle Vorstellung im Newsfeed der Website und über unsere Socialmediakanäle+++ Auch zum 13. Fernstudientag (2. März 2018) haben wieder fünf Institute die Möglichkeit, den Bundesweiten Fernstudientag 2018 als Sponsor zu unterstützen. Wer sich bis… Weiterlesen
Liebe Mitstreiter des Bundesweiten Fernstudientages, wir möchten uns heute ganz herzlich für Eure Teilnahme am 12. Bundesweiten Fernstudientag bedanken. Dank Eurer Unterstützung war der Fernstudientag am vergangenen Freitag so erfolgreich wie nie zuvor. 80 Institute beteiligen sich in diesem Jahr am Branchenevent und stellten somit einen Tag lang die Weiterbildungsmethode… Weiterlesen
Morgen ist es endlich soweit: der 12. Bundesweite Fernstudientag informiert deutschlandweit über die Möglichkeiten eines Fernstudiums! In vielen Städten des Landes öffnen sich die Türen von Fernunterrichtsanbietern und Fernhochschulen und ihr seid eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Andere Institute bieten euch spezielle Fernstudientagsrabatte, virtuelle Studienberatungen, Webinare oder… Weiterlesen

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?