Die TH Aschaffenburg informiert: Berufsbegleitend zum B. Eng. Elektro- und Informationstechnik

Hochschule Aschaffenburg, Aschaffenburg, Bayern

Hochschule Aschaffenburg

Virtuell/ Webinar

00:00 Uhr bis 00:00 Uhr

Hochschule Aschaffenburg
Würzburger Straße 45
63743 Aschaffenburg

+49 6021 4206-892

cornelia.boehmer@h-ab.de

https://www.th-ab.de/berufsbegleitend

Für viele Ingenieurstätigkeiten in der Industrie, in der Dienstleistung oder der öffentlichen Verwaltung ist das Studium der Elektro- und Informationstechnik die Grundlage. Qualifizierte Fachkräfte werden besonders stark nachgefragt – von der Automobilindustrie bis zur künftigen Energieversorgung. Die Technische Hochschule Aschaffenburg und die Hochschule Darmstadt bieten in Kooperation den berufsbegleitenden Fernstudiengang B.Eng. Elektro- und Informationstechnik an. Das Fernstudium richtet sich insbesondere an beruflich Qualifizierte und an Personen, die während des Studiums weiter im Beruf tätig sein möchten.
Ein Vorkurs ermöglicht die Auffrischung der Mathematik und gibt erste Einblicke in das berufsbegleitende Studieren an der Technischen Hochschule Aschaffenburg. Das breit gefächerte Studium folgt dem Ansatz des Blended Learning, einer Mischung aus Selbststudium und Präsenzphasen. In den Basissemestern werden u. a. die grundlegenden Themen der Physik, Mathematik und Elektronik gelehrt. Als Vertiefungsfächer im Hauptstudium werden z.B. Automatisierungstechnik und Industrieelektronik angeboten.

Wie läuft ein berufsbegleitendes Studium ab? Welche Inhalte deckt das Studium der Elektro- und Informationstechnik ab, was lernen Sie im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen? Wer unterstützt Sie bei der Organisation und Finanzierung? In diesem ausführlichen Vortrag präsentiert Ihnen Studiengangskoordinatorin Dipl. Ing. Cornelia Böhmer alle wichtigen Infos rund um Ihr Bachelor-Studium neben dem Beruf an der TH Aschaffenburg.

Weitere Infos finden Sie  in der Info-Mappe sowie hier: https://www.th-ab.de/berufsbegleitend

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?