Sponsorenvorstellung Teil I: Deutsche Akademie für Management (DAM)

Heute beginnen wir damit, dir unsere Sponsoren des Bundesweiten Fernstudientages 2019 näher vorzustellen. Den Anfang macht die Deutsche Akademie für Management (DAM):

Bild Vorstellung DAMDie DAM unterstützt den diesjährigen Bundesweiten Fernstudientag sowohl als Sponsor, als auch mit einigen tollen Angeboten (Webinare, Verlosungen und Beratungen) aktiv, da der Fernstudientag für Studierende und Interessierte eine wunderbare Möglichkeit ist, sich zu informieren und einen Einblick in die Bandbreite des Fernstudiums zu erhalten.

Die Deutsche Akademie für Management (DAM) begleitet seit zehn Jahren erfolgreich Lernende auf ihrem Weg, mit einer Weiterbildung voran zu kommen. Dabei hat sich die DAM, als auch ihr Angebot, kontinuierlich weiterentwickelt und bietet mittlerweile 23 staatlich zugelassene und zertifizierte Fernlehrgänge im Kompetenzfeld Management mit frei wählbaren Modulen an. Der eigene Online-Campus bietet die Möglichkeit die kompletten Lehrgänge digital und online durchzuführen – diese orts-und zeitunabhängige Variante erlaubt den Teilnehmenden ein individuelles Lernen je nach Lebensanforderungen.

Die Inhalte der einzelnen Module werden regelmäßig aktualisiert und ergänzt, wie z.B. Design Thinking, Diversity-Management oder Corporate Governance, sodass auch sich rasant verändernde Bereiche stets den Bezug zur Entwicklung halten. Dabei greift die DAM auf das geballte Fachwissen ihrer hochkarätigen Studienbriefautoren und -autorinnen zurück.

Für Interessierte und Studierende ist das DAM-Team immer da und beantwortet telefonisch, per Mail und Chat alle Fragen rund um die angebotenen Lehrgänge.

Wir freuen uns auf den Tag mit Ihnen!

« »

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?