Sponsorenvorstellung Teil 4: APOLLON Hochschule

Studieren bei den Experten der Gesundheitswirtschaft

20170706_gebauede_06_APOLLONDie APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft bietet seit 2005 Fernstudiengänge und Zertifikatskurse für die Gesundheits- und Sozialwirtschaft an. Diese Spezialisierung ist einzigartig in Deutschland und die Fernhochschule hat sich binnen weniger Jahre als feste Größe in der Gesundheitsbranche etabliert, was sich in dem regen Austausch mit der Branche und der Praxisnähe der Lehre widerspiegelt. Die APOLLON Hochschule bietet somit eine fachgerechte, akademische Qualifizierung gemäß dem Leitsatz „Aus der Praxis, für die Praxis“.

Das Studienangebot umfasst elf Bachelor- und Master-Studiengänge sowie über 50 Zertifikatskurse, die sich einerseits nach den Anforderungen des Arbeitsmarktes richten und andererseits auch die Bedürfnisse der Studierenden berücksichtigen. Daher ist das Studieren an der APOLLON Hochschule flexibel, mobil und modern. Der mehrfach ausgezeichneten Hochschule liegt das „Mehr an Service“ besonders am Herzen – Studienservice und Lehrende sind persönlich und wertschätzend für die Studierenden da.

Für Fragen und Anliegen rund um das Fernstudium ist das APOLLON Team jederzeit gerne für Interessenten und Studierende da. Ob telefonisch, per E-Mail oder persönlich am Bundesweiten Fernstudientag 2018 in der Hochschule in Bremen, Fragen und Feedback sind hier stets willkommen.

„Soll ich mich einfach so an einer Fernhochschule einschreiben? Ich kenne die Dozenten nicht, kann ich mich auf sie verlassen? Ist es möglich das Studium zu unterbrechen, wenn ich zum Beispiel krank bin oder ich im Job mehr gebraucht werde? Und überhaupt: Passen der Studiengang und die Hochschule zu mir und meinen Zielen?“

Wer sich für ein Fernstudium interessiert, hat viele solcher Fragen im Kopf. Informationen aus Broschüren und dem Internet können die meisten Unsicherheiten aus dem Weg räumen und natürlich lassen sich per E-Mail oder Telefon viele Fragen im Vorfeld klären. Dennoch stellt sich oftmals das richtige Bauchgefühl erst nach dem „Erleben“ vor Ort ein, wenn man sich selbst ein Bild von der Hochschule machen konnte und die Menschen kennengelernt hat, die dort arbeiten und studieren.

Der eigene Eindruck zählt:
Offene Türen am Bundesweiten Fernstudientag

20170707_Campustag_Leadbild_APOLLONUm dieses „Erleben“ möglich zu machen, nimmt die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft den Bundesweiten Fernstudientag zum Anlass die Türen für alle Studieninteressierten zu öffnen und ihnen ein informatives Programm zu bieten. Am 2. März 2018 wird in den Räumlichkeiten der Hochschule in Bremen das Studienangebot anhand von kurzen Präsentationen vorgestellt und Studierende berichten hier von ihren Erfahrungen mit einem Fernstudium. Der Campus-Treffpunkt bietet nach den Vortragsblöcken die Möglichkeit, mit Studierenden ins Gespräch zu kommen und der Studienservice berät persönlich und geht auf individuelle Fragen ein. Besucher des Fernstudientags können zudem sparen, wenn sie sich an dem Tag für ein Fernstudium oder Zertifikatskurs anmelden, denn die APOLLON Hochschule gewährt einen einmaligen Rabatt von 12 Prozent auf die monatlichen Studiengebühren. So lohnt sich die Anreise erst recht!

Weitere Infos dazu auf https://www.apollon-hochschule.de/fernstudientag/.

« »