Fortbildung Fachkraft für Expertenstandards in der Pflege

MBD GmbH, Hamburg, Hamburg

MBD GmbH

Rabattaktion/ Gewinnspiel

08:00 Uhr bis 17:30 Uhr

MBD GmbH
Wendenstr. 379
20537 Hamburg

040 3807297 70

info@mbd-online.de

http://www.mbd-online.de/

Im Rahmen des Lehrganges werden Sie zu Folgendem befähigt:

• Die Bedeutung und Wichtigkeit von Expertenstandards in der Pflege zu verstehen

• Die Anpassung der Expertenstandards auf die eigene Organisation und das Arbeitsfeld zu unternehmen

• Die Standards bei den Patienten, Bewohnern und Gästen in den ambulanten, stationären und teilstationären Pflegeeinrichtungen umzusetzen

• Die Expertenstandards in den Pflegeprozess zu integrieren, den Pflegeprozess zu steuern und alle Beteiligten zu koordinieren

• Die Betroffenen zu informieren, aufzuklären und zu beraten

• Ergebniskontrolle bzw. Beurteilung des Pflegeprozesses und die Umsetzung Expertenstandards durchzuführen

• Das erworbene Wissen und die gewonnenen Erkenntnisse in ihren Einrichtungen weiter zu geben bzw. die Expertenstandards in ihren Einrichtungen zu implementieren.

 

Lehrgang im Überblick

Der Fortbildung ist modular aufgebaut. Der Gesamtlehrgang umfasst 70 Unterrichtseinheiten (UE) á 45 Minuten und gliedert sich wie folgt:

• Selbstlernphasen im Umfang von insgesamt 50 UE

• Präsenzunterricht in Form von 6 Online-Seminaren á 2 UE im Umfang von insgesamt 12 UE sowie eines Präsenztages mit 8 UE.

Die Regeldauer der Weiterbildung umfasst ca. 2 Monate; die wöchentliche Bearbeitungszeit der Lehrbriefe beträgt ca. 5 Stunden.

 

Fortbildungsinhalte

Der Fernlehrgang besteht aus folgenden 6 Modulen:

Modul 1: Bedeutung, Aufbau und Umsetzung der Expertenstandards

Modul 2: Expertenstandards: Dekubitusprophylaxe in der Pflege und Pflege von Menschen mit chronischen Wunden

Modul 3: Expertenstandards Schmerzmanagement in der Pflege bei akuten und chronischen Schmerzen

Modul 4: Expertenstandards: Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege und Sturzprophylaxe in der Pflege

Modul 5: Expertenstandards: Ernährungsmanagement zur Sicherstellung und Förderung der oralen Ernährung in der Pflege und Förderung der Harnkontinenz in der Pflege

Modul 6: Expertenstandard Entlassungsmanagement in der Pflege. Projektmanagement:

 

Nachhaltige Implementierung der Expertenstandards Die einzelnen Themenbereiche werden folgendermaßen gewichtet:

Modul 1 umfasst 8 Unterrichtseinheiten,

Module 2 bis 5 jeweils 12 Unterrichtseinheiten

Modul 6: 6 Unterrichtseinheiten.

 

Hinzu kommt ein themenübergreifender Präsenztag im Umfang von 8 Unterrichtseinheiten. Ein eintägiges Vorortseminar (Präsenztag) findet am Ende des Lehrgangs statt. Diese

Veranstaltungen finden in der Regel in den Städten:

• Hamburg • Köln-Bonn • Frankfurt a. M. • Berlin • Nürnberg

 

Lehrgangsgebühr

Ihre Fortbildung „Fachkraft für Expertenstandards in der Pflege“ kostet weniger, als Sie vielleicht denken werden. Zudem können Sie die Lehrgangsgebühr auf zwei Monate verteilt bequem in Raten zahlen.

Lehrgangsgebühr: Regulär 900,00 EUR, mit RABATT  700,00 EUR

• inkl. Präsenztag • monatliche Rate: Regulär 450,00 EUR, mit Rabatt 350,00 EUR

 

Abschluss

Ein erfolgreicher Abschluss des Lehrganges setzt voraus, dass die Einsendeaufgaben zu sämtlichen Modulen eingereicht und an Teilnehmer gestellte Anforderungen vom Dozenten in allen Fällen zumindest als „teilweise erfüllt“ angesehen wurden. Sollte eine Ausarbeitung den Anforderungen ausnahmsweise nicht genügen, erhält der Teilnehmer einmalig die Gelegenheit, diese unter Berücksichtigung individueller Hinweise des Dozenten zu überarbeiten und erneut zur Korrektur einzusenden.